Mutterkuhhaltung

Unsere Herde umfasst 10 Mutterkühe mit ihren Kälbern sowie ein junger Stier. Die Herde besteht aus Braunvieh und Simmentaler Kühen.

Der Freilaufstall mit Aussenplatz bietet den Kühen genügend Auslauf und bequeme Liegeboxen. Von Frühling bis Herbst gibt es vom Stall einen direkten Weidezugang. So haben die Kühe die Möglichkeit sich dort aufzuhalten, wo sie sich wohlfühlen.

Ausserdem bietet der Stall den Kälbern einen Kalberschlupf, wo sich die Jungtiere zurückziehen können und trotzdem den Blickkontakt zu ihren Müttern haben. Die Kälber werden von ihren Müttern ausreichend mit Milch versorgt.

Nach ca. 10 bis 12 Monaten werden die Rinder zu einer nahe gelegenen Metzgerei gebracht. Das Fleisch reift 3 Wochen bevor es verarbeitet und in Portionen vakuumiert wird.